Braune Holsteiner Stute, geb. 2004

Abstammung:

Chello - Capitol I - Sable Skinflint


"Claire" ist momentan noch im Sporteinsatz und soll danach züchterisch genutzt werden. 

Stutenstamm: 

Mutterstamm 2554


Camaro
von Caletto I aus der Halma von Sable Skinflint xx. Holst.Verb.
Catcher von Caretino, M.v. SALIENT XX, Gestüt Rabenhof
Cesari von Capitol I aus der Imke von Sable Skinflint xx (Vollbruder zur Mutter Gilla II)
Consuelo von Corofino I aus der Anna-Tevka von Landgraf I. Namibia
Ekwador geb. 2000 v. Heraldik xx-Corofino-Landgraf I
Germanico
Westf. 92, v. Grannus u. Anna-Tevka v. Landgraf I-Romantiker, PB BEL
Grannex von Grannus aus der Anna-Tevka von Landgraf I PB GB
Lemay
von Lavaletto aus der Visite von Lord.
Larinero von Ladalco aus der Fuerstenberg von Farnese. Körsieger
Landjunge von Landgraf aus der Minerva von Metellus. PB Bawue.
Nevado van de Rostal Holst. 2003, v. Acorado I u. Odyssee I v. Contender-Lavall I, PB BEL
PS Pamiro DK von Pilot aus der Nandura von Romantiker. PB Holst.
Rabanus von Rebel ZI aus der Sigrun von Nevado xx. LdB. Dillenburg
Ratibor von Raimond aus der Fostadin von Colonel NL (kein Deckeinsatz)
Waldus von Wahnfried-Mariskha xx-Grant PB Holst.
u. die internat. erf. Springpferde
Inscha 20 (v. Calypso II u. Dancing Lady v. Königspark xx-Aloubé Z-Nevado xx-Farnese) Heiko Schmidt
Visite (v. Lord u. Imke v. Sable Skinflint xx-Figaro-Heissa) Thieß Luther

Björn Nagel mit Lassergut Calino von Calando I a.d. Larissa von Landgraf - Romantiker - Farnese

Sport:

Inscha
von Calypso II aus der Dancing Lady von Königspark xx LGS 29751.-Euro (mehrfach S-Springen siegreich)


Mutter Gilla II (SRST, Gila LP 113 Pkt.FS 9,0,Nk v. Quinar Sppf. A, 6 erf. Geschw.:London -Lamour Spr.S, Lucky-Lord Spr.S12x1.,Visite-Lord S 1.,Chapman-CapitolS1.)wird in Baden-Württemberg im Sportstutenregister geführt.
Großmutter Imke war eine sehr fruchtbare Stute. Sie brachte insgesamt 14 gesunde Fohlen zu Welt.

Sporterfolgreiche Geschwister von Gila II:
Lucky, (von Lord aus der Imke) unter Meyer zu Bexten konnte dieser fulminant springende Wallach nicht weniger als 12 Springen der schweren Klasse gewinnen. Insgesammt brachte es dieser Ausnahmeathlet auf 50.000,00 € Lebensgewinnsumme.
Adhesiv´s Chapman, der Vollbruder von Gila II ist aktuell mit dem Österreichischen Nationenpreisreiter Michael Steinbrecher hoch erfolgreich unterwegs.
Erfolge:
2 x 1. Nationenpreis
1 x 3. Nationenpreis
6 x weitere Platzierungen in Nationenpreisen
5 x siegreich in Grossen Preisen
Lebensgewinnsumme Stand 2005 ca. 50.000,00 €
Cesari, ein weiterer Vollbruder zu Gila II wurde in Marbach gekört und wirkte in Österreich. Dort stelle er aus ca 25 Bedeckungen einen 5 und 6-jährigen Bundeschampion im Springen sowie einen 5 und 6-jährigen Bundeschampion in der Dressur. Ferner stellte Cesari 1995 das Siegerfohlen in Wiesenhof.
Visite, die Vollschwester von Lucky, konnte sich unter den Luttersöhnen im Finale des Bundesschampionats an vorderster Stelle platzieren. In ihrer weiteren Sportkarriere war sie ebenfalls S-siegreich. Visite brachte in der Anpaarung mit Lavaletto, den in Holstein 2001 gekörten Sohn Lemay.
London, (von Lamour aus der Imke) hoch erfolgreich bis zur Klasse S*
Loki, (von Lord aus der Imke) in Springen der Klasse L und M/B unter einer Juniorin sehr erfolgreich.
Gila II entspringt dem Holsteiner Stamm 2554, dessen bekanntester Sohn wohl der begehrte Beschäler Landjunge (Landgraf I x Metellus x Aldato x Figaro) ist.

weiter Links zum Stamm 2554


Springpferdezucht Bartel

Calanda 31 (von Coronado) geboren 2002 Springpferde M hoch plaziert (u.a. Thieß Luther)
Rona 33 (von Newton) geboren 2001 Springen M hoch plaziert (Wolfgang Winter)

Von der Vollschwester zu Une Amour Fou, Taki (ein Jahr älter) , dem Nachwuchspferd von Marie-Theres Fischer, freuen wir uns zu hören.

Eigenleistung: 
Nachzucht:  
Bildergalerie: 

Une Amour Fou

Une Amour Fou